Langer Atem: Wallraffen und hartnäckig dran bleiben

Langer Atem: Wallraffen und hartnäckig dran bleiben

Es gibt Journalisten, die sind besonders gründlich. Dafür werden sie von denen gefürchtet, die lieber im Verborgenen werkeln. Günter Wallraff hat den Investigativjournalismus salonfähig gemacht. Auch seine Nachfolger beweisen immer wieder einen langen Atem.

 

Im Norwegischen gibt es das Wort „wallraffe“, im Schwedischen heißt es „wallraffa“, wenn ein Journalist unter falscher Identität recherchiert.

Namensgeber Günter Wallraff ist berühmt seit seinem Bestseller „Ganz unten“. Das Buch ist in 30 Sprachen übersetzt worden, hat sich vier Millionen Mal verkauft und wurde verfilmt.

VORSATZ.MEDIA hat im Auftrag des JVBB zehn Videos zum Langen Atem 2017 produziert.

Heute wichiger den je

„Als ich das Buch gelesen hatte, wollte ich auch Journalist werden“, sagt Robert Skuppin, heute Programmchef Radio Eins vom RBB. So kündigt er Günther Wallraff an zur Verleihung des Journalistenpreises Der lange Atem 2017 in Berlin.

Wallraff hat den investigativen Journalismus geprägt wie kaum ein anderer. Heute sind seine Methoden akzeptiert, wenn es um kompromittierende Fakten geht, deren Publikation von öffentlichem Interesse ist.

Die Resonanz der Paradise Papers hat gerade wieder gezeigt, welche Bedeutung tiefgründig recherchierter Journalismus gerade in Zeiten von Fake News hat.

Monate oder Jahre an einem Thema

Der Preis Der lange Atem des Journalistenverbands Berlin-Brandenburg (JVBB) ehrt diejenigen, die über Monate oder gar Jahre an einem Thema dran bleiben. Ob sich das für sie rechnet oder nicht. Einfach aus Leidenschaft.

Drei Kameras verfolgen den "Langen Atem" in der Berliner Akademie der Künste am Pariser Platz. © William Vorsatz
Drei Kameras verfolgen den „Langen Atem" in der Berliner Akademie der Künste am Pariser Platz. © William Vorsatz

VORSATZ.MEDIA hat im Auftrag des JVBB zehn Videos zum Langen Atem 2017 produziert. Die Arbeit hat uns Freude gemacht. Wir haben über Kollegen berichtet, die für ihre Sache einstehen und dafür eine besondere Würdigung erhalten haben.

Ich selbst weiß aus eigener Erfahrung mit langwierigen Recherchen und deren Prämierung, wie motivierend solch ein Journalistenpreis ist.

 

Prominente Jury

Eine Jury verrät viel über die Bedeutung eines Preises. Beim Langen Atem 2017 dabei:

  • Stephan-Andreas Casdorff, Der Tagesspiegel
  • Dagmar Engel, Deutsche Welle TV
  • Georg Löwisch, taz
  • Christoph Singelnstein, Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
  • Dagmar Rosenfeld, Welt/N24
  • Jochen Wegner, Zeit Online
  • Ilka Brecht, Frontal 21/ZDF
  • Hannah Suppa, Märkische Allgemeine

Herzlichen Glückwunsch an alle Nominierten und ganz besonders an die Preisträger. Erwähnt werden sollen auch die Organisatoren, Sponsoren und all diejenigen, die mit viel Energie dazu beigetragen haben, dieses Event zu einem Erfolg zu machen. Vielen Dank.

About The Author

William Vorsatz

William Vorsatz ist Geschäftsführender Inhaber von VORSATZ.MEDIA, Filmproduzent, Formatentwickler, preisgekrönter Autor

LET'S GO

DAS KÖNNEN WIR TUN

Sie wollen eine Konsultation zu Ihrem Videoprojekt? Wir sind für Sie da und hören zu. Individuell geben wir Ihnen die Informationen, die Sie brauchen. Ohne Verpflichtungen für Sie. Testen Sie VORSATZ.MEDIA jetzt.

Ich möchte sofort...

+49 30 88765095

Ist mir egal, wo...

+49 173 8362188

Ich sag es mal so...

hi@vorsatz.media

Hier geht’s lang...

Route planen

VORSATZ.MEDIA Grunewaldstraße 92, 10823 Berlin, Germany