Erklärvideos: So funktioniert der richtige Aufbau

Erklärvideos: So funktioniert der richtige Aufbau

Potentielle Kunden suchen nicht nach neuen Produkten. Sie suchen nach der besten Lösung für ihr Problem. Hier kommen Erklärvideos ins Spiel. Sie müssen allerdings richtig aufgebaut sein, um aus Fragenden überzeugte Kunden zu machen.

Meist geben Suchende online nur eine Frage oder ein Stichwort ein. Wenn ein Produkt oder eine Dienstleitung ihr Problem lösen kann, ist das die Chance für die Anbieter. Er muss allerdings richtig vorgehen.

Produktionszeit0%
Aufwand0%
Wirkung0%

Ein produktbezogenes Erklärvideo im Realdreh ist mit überschaubaren Aufwand relativ schnell produziert. Die Marketing-Wirkung ist beträchtlich.

Sofort am Haken

Jetzt trifft der Fragende vielleicht auf ein Erklärvideo. In den ersten Sekunden eröffnet der Hook, dass es genau um sein Problem geht. Ihm wird sofort eine Lösung versprochen. Ohne Umschweife wird ihm der USP des Produkts oder der Dienstleistung erklärt – plausibel, didaktisch und visuell ansprechend.

Dafür muss der Produzent oder Dienstleister seinen USP jedoch klar priorisieren und über alle anderen Vorteilsversprechen stellen. Die nächsten Erklärungen dienen dazu, diesen USP glaubhaft zu untermauern. Problem und USP müssen außerdem im Videotitel und in der Metabeschreibung zum Erklärfilm auftauchen, um das Video ganz oben in der Suchergebnissen zu finden.

Produktionszeit0%
Aufwand0%
Wirkung0%

Ein produktbezogenes Erklärvideo in 2D mit intelligenter Nutzung von 3D-Elementen bedeutet mehr Aufwand als Realdreh und 2D-Animationen. Der Aufwand ist geringer als bei kompletten 3D-Animationen. Die Darstellung positioniert den Anbieter als hochwertigen Content-Produzenten.

Ängste aktiv ansprechen

Im späteren Verlauf muss das Erklärvideo auf die Ängste des potentiellen Kunden eingehen. Der Nutzer will sicher sein, dass sein Geld und seine Zeit optimal investiert sind und das Produkt sein Problem am Ende zuverlässig löst. Und dies besser als alle ähnlichen Produkte oder Dienstleistungen. Hier spricht das Erklärvideo die Ungewissheiten idealerweise aktiv an und überzeugt mit Gewissheiten.

Der Aufbau eines Erklärvideos für Produkte oder Dienstleistungen ist klar strukturiert und verzeiht keine Fehler. Nur, wer diesen Ablauf konsequent einhält, wird den potentielle Kunde bis zum Call To Action halten. Erst dann ist der User zu weiteren Aktivitäten bereit.

Produktionszeit0%
Aufwand0%
Wirkung0%

Ein produktbezogenes Erklärvideo, realisiert in 2D-Animationen, entlastet den Anbieter von der Produktion vor Ort. Skript und Realisierung sind bei der Videoproduktion verortet, Die didaktische und die Marketing-Wirkung sind beträchtlich.

Erprobte Methodik nutzen

Mit den VORSATZ.BRIEFING haben wir eine validierte Methodik entwickelt, um mit Ihnen zusammen Erklärvideos zu entwickeln, mit denen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen besser verkaufen. Das bestätigen uns unsere Kunden immer wieder.

About The Author

William Vorsatz
William Vorsatz ist Geschäftsführender Inhaber von VORSATZ.MEDIA, Filmproduzent, Formatentwickler, preisgekrönter Autor
More Focused – 5 Years VORSATZ.MEDIASustainable fim productionProblem solver: explainer videos for products instead of trade fairs
Let's go

Das können wir tun

Sie wollen eine Konsultation zu Ihrem Videoprojekt? Wir sind für Sie da und hören zu. Individuell geben wir Ihnen die Informationen, die Sie brauchen. Ohne Verpflichtungen für Sie. Testen Sie VORSATZ.MEDIA jetzt.

VORSATZ.MEDIA Filmproduktion: Berlin, Köln, München, Stuttgart

Studio: Kreuzbergstraße 28, 10965 Berlin